image_pdf

Unfall ASM Gelenktriebwagen 2019

Für Instandsetzungsarbeiten kamen Ende 2019 zwei Triebwagen eines Gelenktriebwagens zur JOSEF MEYER Rail AG.

Die beiden Fahrzeuge hatten unabhängig voneinander kurz nach einander Kollisionen mit LKWs erlitten. Die Frontpartien sind rechts und links stark beschädigt worden.
Es mussten nicht nur Bleche sondern auch Strukturelemente entfernt und erneuert werden.

Kompetenzerweiterung

Nach längerer Zeit wieder Schweissarbeiten an Aluminiumwagenkästen

GFK-Reparaturen 1.Malig bei JMR durchgeführt

Ablauf der Unfallinstandsetzung

Fahrzeug Anlieferung

Fahrzeug von Tieflader heben und auf Hilfsdrehgestelle stellen

Demontage der Anbauteile sowie Frontscheibe und Teile des Führerstandes

Anzeichnen der Trennstellen

Blecharbeiten

PT-Prüfen der Schweissnähte

Fahrzeugvermessung speziell der Scheibenrahmen

GFK-Reparatur der Dachhaube

Grundieren, Lackieren

Remontage aller Anbauteile

Fahrzeug auf Tieflader verladen

Fahrzeug Ablieferung

Fazit

Bei JOSEF MEYER Rail AG kümmern wir uns um jegliche Art von  Schienenfahrzeugen egal warum es Beschädigt ist.