image_pdf

Traversen Neubau - Stadler

Für diverse Serien und in unterschiedlich grossen Losgrössen fertigt die JOSEF MEYER Rail AG seit einigen Jahren immer wieder als verlängerte Werkbank für einen unserer Hauptkunden Stadler Rail AG neun Traversen.

Wir bedienen diverse Traversentypen welche Weltweit zum Einsatz kommen. Hierbei fertigen wir nach Kundenzeichnungen sowohl mit unserem Inhouse 13-Achs Roboter als auch konventionell mit Handschweissgeräten. Alle gängigen Schweissverfahren wie MIG/ Mag/ TIG/ VIG und Elektrode sind bei uns sogar durch die 15085 zertifiziert und zugelassen.

Kompetenzerweiterung

Form- und Lehren Bau

Richten von Bauteilen in Toleranzen von +/- 2mm auf 3m länge

Roboterschweissen mit Wurzellegen, Zwischen- und Decklagen

Programmieren inhouse samt Aufzeichnung der Schweissparameter

Komplette Oberflächenbehandlungen

Hohlraumbeschichtungen Inhouse

Portfolio

Traverse MDG St.Petersburg

Traverse MDG 2630 Flirt

Traverse MDG 136er

Traverse JDG Tango

Traverse Caltrain

Ablauf des Aufbaus

Sichtung der Zeichnungen

Rohmaterialbeschaffung

Baugruppen Zusammenstellung

Heften aller Baugruppen

verschweissen aller Baugruppen

Vermessen der Traversen

Sandstrahlen des gesamten Aufbaus

VT-Prüfen der Schweissnähte

Grundieren

Lackieren

Auslieferung an den Kunden

Fazit

Herstellung bei der JOSEF MEYER Rail AG von komplexen Bauteile auch im Auftrag möglich.